Hunde-Gesundheit

Magnesium für Hunde

Magnesium für Hunde – lebenswichtiger Mineralstoff

Magnesium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff für Hunde. Als elektrisch geladenes Salz wird es auch als Elektrolyt bezeichnet. Magnesium ist im Körper unserer Hunde an zahlreichen Stoffwechsel-Aktivitäten beteiligt. Es spielt eine wichtige Rolle im Kohlenhydrat-, Fett-, Eiweiß- und Energiestoffwechsel. Auch an der Zellteilung und Reparatur von DNA ist Magnesium beteiligt. Außerdem wird es benötigt, um die Anspannung und Entspannung von Muskelzellen zu regulieren. Schließlich ist Magnesium auch an der Reizweiterleitung in den Nervenzellen und der Aktivität des Herzens beteiligt.

In diesem Artikel habe ich für Dich recherchiert und zusammengefasst, wie viel Magnesium Hunde benötigen, welche Symptome ein Magnesium-Mangel hat und was passiert, wenn Dein vierbeiniger Freund zu viel Magnesium zu sich nimmt.

Dackellähme - Dackel im Rollstuhl

Dackellähmung: Dürfen Dackel Treppen steigen?

Du hast den Begriff Dackellähmung gehört und fragst Dich, was es mit dieser für Dackel leider typischen Erkrankung auf sich hat? In diesem Artikel habe ich die wichtigsten Informationen rund um die Ursachen, die Behandlung und die Vorbeugung dieser Wirbelsäulenerkrankung für Dich recherchiert und zusammengefasst. Außerdem findest Du neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Treppen laufen und Springen bei Dackeln.

Hund erbricht gelben Schleim oder gelben Schaum

Dein Hund erbricht gelb? Das steckt dahinter!

Wenn sich Dein Hund übergeben muss, bist Du sicher schockiert. So war es bei mir, als unser Dackel Eddie zum ersten Mal gelben Schaum erbrochen hat. Ich wusste in diesem Moment gar nicht, wie ich ihm helfen kann. Damit Dir das nicht so geht, habe ich die wichtigsten Informationen zum Thema Hund erbricht gelb für Dich recherchiert und zusammengefasst.

Wie wichtig ist Kalium für Hunde?

Kalium – lebenswichtiges Spurenelement für Deinen Hund

Kalium ist ein lebenswichtiges Spurenelement für Hunde. Es ist ein elektrisch geladenes Salz und sorgt dafür, dass die Zellen im Körper ihren Wasserhaushalt regulieren können. Zudem ist es auch für viele Stoffwechselprozesse in den Zellen von großer Bedeutung. Schließlich benötigt es der Körper für die normale Funktion der Nerven und des Herzmuskels. Wenn der Kalium-Haushalt Deines Hundes aus dem Gleichgewicht kommt, kann das erhebliche und zum Teil lebensbedrohliche Auswirkungen haben.

Nach oben scrollen